Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

GES.UND Haslacher Rätselrunde

Eine gute Stunde Bewegung an der frischen Luft und gemeinsam rätseln - das macht jetzt besonders viel Spaß! Das Projekt des SV Haslach ist eine Kooperation mit unserem Projekt GES.UND, unterstützt von Haslach Aktiv.

Aufgrund der Corona- Einschränkungen waren sportliche Aktivitäten im Freien sehr eingeschränkt möglich. Der Sportverein Haslach hat überlegt, wie man also in Zeiten wie diesen nicht nur Familien zu mehr Bewegung animieren kann. So entstand in Kooperation mit unserem Projekt GES.UND die Idee für das Projekt „Bewegtes Haslach“, unterstützt von Haslach aktiv.

Rätsel-Spaß für jung und alt
Zum Auftakt wurde die „Haslacher Rätsel-Runde“ zum Leben erweckt. Entlang des bestehenden „Haslacher Rundumweges“ wurden 12 Rätselstationen eingerichtet, bei denen Rätsel in vier verschiedenen Kategorien in jeweils drei Schwierigkeitsstufen, gelöst werden können. Die Kategorien sind: Gesundheit, Sport, Haslacher Fachwissen, Allgemeinwissen. Alle Stationen sind nummeriert. Die Nummer 1 befindet sich direkt am Marktplatz zum Zugang zum Natur-Erlebnis-Weg. Grundsätzlich kann aber bei jeder Station gestartet werden.

Für die Rätselrunde braucht man ein Smartphone mit „QR-Code Reader“ (kostenlos als App zu installieren), einen kleinen Notizblock oder Zettel und einen Stift um sich die Bustaben notieren zu können. Bei jeder Station kann man mit dem QR-Codes der jeweiligen Kategorie, die Fragen mit dem Smartphone ablesen. Alle richtig beantworteten Fragen ergeben dann das Lösungswort. Von Zeit zu Zeit werden die Fragen erneuert.


Die gesamte Runde ist 4,1 Kilometer lang und auch für Kinderwagen und für´s Rad geeignet. Wir wünschen viel Spaß beim Rätselraten in frischer Luft!
Plan zum Haslacher Rundumweg zur Orientierung.

Mit der zunehmenden Lockerung der Maßnahmen können auch die Aktivitäten von GES.UND Schritt für Schritt wiederaufgenommen werden. Das Gesundheitsbüro ist wie gewohnt immer am Mittwoch und Donnerstag geöffnet und steht den als Anlaufstelle zur Verfügung.
 
Ein kurzer Aus- und Überblick über laufende Aktivitäten und Angebote:

•    Die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich wöchentlich jeden Mittwoch um 9:00 Uhr am Kirchenplatz zur gemeinsamen Bewegungseinheit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, auch AnfängerInnen sind herzlich Willkommen!
•    Die Aktion „Komm-Häkeln“ läuft ab Donnerstag 4. Juni wieder an. Im kleinen Rahmen und dem vorschriebenen Sicherheitsabstand werden weitere Projekte geplant.
•    Das „Frauengesundheitscafé“ wird ab 24. Juni wieder an jedem letzten Mittwoch im Monat stattfinden.
•    Im Rahmen von  „Haslach wird bunt“ gibt’s die nächste Aktion am 9. Juli, von 13:00 – 17:00 Uhr. Im Marienpark im Haslacher Zentrum wird eine bunte „Steinschlage“ gelegt. Bunte Steine können mitgebracht oder vor Ort bemalt werden.
•    Eine sehr gut etablierte Veranstaltung – das „Erinnerungscafé“ – muss leider noch bis Herbst pausieren. Viele BesucherInnen gehören zur Risikogruppe von Covid-19 und besonders beim Umgang mit Personen mit Demenz ist Berührung und körperliche Nähe wichtig. Um den Demenzbetroffenen und deren Angehörige eine Möglichkeit des „Rauskommens“ anzubieten, sind sie herzlich eingeladen, das Gesundheitsbüro  nach Voranmeldung einzeln zu besuchen.
•    „Schachmatt“ – die Begegnung der Generationen am Schachbrett. Diese Kooperation mit der Sektion Schach des SV Haslach kann voraussichtlich im Herbst 2020 wieder gestartet werden.
•    Gemeinsam mit der PVE Hausarztmedizin Plus wird an weiteren Angeboten gearbeitet, die bald in der Region umgesetzt werden.

Nähere Infos zum Projekt GES.UND: https://www.proges.at/haslach/