Registrieren | Passwort vergessen
Proges in
der Nähe

COVID-19 und die Auswirkungen auf die Frauengesundheit

Focal Points haben Papier mit Empfehlungen erarbeitet.

PROGES unterstützt im Fachbereich Frauengesundheit die Gesundheit von Frauen in belasteten Lebenssituationen durch Beratungs- und Selbsthilfeangebote. Im Raum Wels im Frauengesundheitszentrum Wels und im Innviertel im Zentrum für Frauengesundheit fRIEDa, können umfassende und maßgeschneiderte Unterstützungsleistungen vor Ort in Anspruch genommen werden. In Zeiten von extremen Belastungen, ist rasche und multiprofessionelle Hilfe besonders wichtig. Die Nachfrage nach Unterstützung hat sich insbesondere in Zeiten von Corona stark erhöht. Die bestehenden Formate und Angebote wurden bedarfsgerecht adaptiert. Beratungstermine können per Videotelefonie, Skype oder Zoom in Anspruch genommen werden, oder aber auch bei einem Spaziergang mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen weiterhin persönlich durchgeführt werden.

Mit unserem Angebot unterstützen wir auch die Ziele des Österreichischen Aktionsplans Frauengesundheit, sowie die Empfehlungen zum Ausbau und zur verbesserten Zugänglichkeit der Frauengesundheitsangebote, die in einem aktuellen Papier der Focal Points im Zuge ihrer Beobachtungen abgeleitet wurden. Die Focal Points wurden zur strukturellen Verankerung des Aktionsplans Frauengesundheit in den Bundesländern eingerichtet.

Das umfassende Arbeitspapier ist hier nachzulesen: Focal Points Frauengesundheit zu Covid-19

Link: Aktionsplan Frauengesundheit des Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

 

Foto: pexels Anna Shvets