Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Beratung / Pädagogik / Psychologie

Lehrgänge

DBT Grundausbildung

Dialektisch-Behaviorale Therapie

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) ist eine lebendige und klinisch vielfältig einsetzbare Methode zur Behandlung einer Borderline-Störung, sowie vieler weiterer Störungen der Emotionsregulation.

Die DBT gilt als Prototyp für modular aufgebaute Psychotherapie. Neben den etablierten kognitiv-behavioralen Methoden integriert die DBT eine Vielzahl weiterer Strategien und Techniken, vor allem aus der Gesprächspsychotherapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie und dem Zen-Buddhismus. Damit ist die DBT eine der ersten Therapiemethoden, die der sogenannten dritten Welle der Verhaltenstherapie zugerechnet wird.

Zielgruppe

PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen und weitere klinisch tätige Berufsgruppen.

Inhalte

Workshop 1 - Basis

Neben der Vermittlung von Basiswissen über die Borderline-Persönlichkeitsstörung werden
grundlegende Konzepte der DBT vorgestellt.

  • Diagnostik, Epidemiologie und Differentialdiagnostik der Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Das ätiologische Verständnis der Borderline-Persönlichkeitsstörungen aus der Sichtweise der DBT (Biosoziale Theorie)
  • Das therapeutische Verständnis der DBT (Grundannahmen)
  • Therapiestruktur und Module
  • Behandlungsziele
  • Behandlungsstrategien in der Einzel- und Gruppentherapie

Workshop 2 - Skills I

Vermittlung von Rahmenbedingungen und der ersten 3 Module des Fertigkeitstrainings
(Achtsamkeit, Stresstoleranz, Zwischenmenschliche Fertigkeiten).

  • Rahmenbedingungen für die Durchführung des Skillstrainings
  • Behandlungsstrategien in der Gruppentherapie
  • Inhalte des Skillstrainings (Achtsamkeit, Zwischenmenschliche Fertigkeiten, Stresstoleranz)

Workshop 3 - Skills II

Vermittlung von Rahmenbedingungen und der weiteren 2 Module des Fertigkeitstrainings (Umgang mit Emotionen, Selbstwert).

  • Inhalte des Skillstrainings (Bewusster Umgang mit Gefühlen, Selbstwert)

Referentinnen

Diese Grundausbildung wird von Dozentinnen der Arbeitsgemeinschaft für Wissenschaftliche Psychotherapie Berlin (AWP Berlin) durchgeführt:

Dipl.-Psych. Eva-Maria Kerp
Psychologische Psychotherapeutin (VT), DBT-Trainerin; DBT-Therapeutin, niedergelassen in eigener Praxis in München. Supervisorin /Selbsterfahrungsleiterin (VT).

Heike Barthruff
DBT-Co-Therapeutin, DBT-Trainerin, DBT-Pflegesupervisorin. Seit 2011 tätig in eigener Praxis in Freiburg als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Schwerpunkt ambulante Skillsgruppen.

Lehrinhalte

  • Grundlagen und Überblick über Didaktik und Methodik des Skills-Trainings
  • Rahmenbedingungen, Struktur und Aufbau des Skills-Trainings
  • störungsspezifische Anwendungsmöglichkeiten
  • körperorientierte Stabilisierungstechniken
  • Basisübungen und praktische Methoden zur Emotionsregulation, Impulskontrolle, Nähe-Distanz-Regulation, Spannungsregulation und affektiven Stabilisierung
  • Einführung spezieller Übungen
  • Gesprächsführung und Behandlungsstrategien
  • optional: tiergestützte Therapie
  • Erarbeitung von Stundenbildern
  • Fallkonzeption
  • praktische Umsetzung
  • Gruppensupervision

Zielgruppe

ÄrztInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PädagogInnen, BeraterInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, SozialarbeiterInnen, HeilpädagogInnen, Pflegekräfte, SozialpädagogInnen u.a.

Methoden

Theorie-Input, Handouts, Lehrfilme, Rollenspiele.
Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt.

Hinweise

Der Abschluss der Weiterbildung wird zusätzlich von der Österreichischen Gesellschaft für Dialektisch Behaviorale Therapie und Skills-Training (ÖDBT) mit dem Zertifikat Skills-Trainer/Skills-Trainerin zertifiziert.

Termine & Anmeldung

16.09.2021 - 17.11.2021
Beginn: 09:00
DBT Grundausbildung 2
Lehrgang
Kosten: 1.100,--
(inkl. 10% Mwst.)
Aufbau: 3 zweitägige Module jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Basis I (16 UE):
Donnerstag, 16.09.2021 von 09:00 – 17:00
Freitag, 17.09.2021 von 09:00 – 17:00

Skills I (16 UE):
Dienstag, 12.10.2021 von 09:00 – 17:00
Mittwoch, 13.10.2021 von 09:00 – 17:00

Skills II (16 UE):
Dienstag, 16.11.2021 von 09:00 – 17:00
Mittwoch, 17.11.2021 von 09:00 – 17:00
Anmeldeschluss: 24.08.2021
Seminarnummer: 430/2041