Proges

Fachfortbildung für Ernährungstrainer*innen, Ernährungsberater*innen, Diätolog*innen, etc. und alle Interessierte

Die aktuelle Forschung zeigt ganz klar, dass der Darm und seine Bewohner nicht nur an der Entstehung von Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt sind. Nein, auch Erkrankungen wie Ängste und Depressionen werden durch unsere Darmflora geprägt und selbst auf unsere Stimmung und Persönlichkeit soll das Mikrobiom großen Einfluss haben.

Jeder*jede 3. Österreicher*in leidet an Verstopfung, jeder*jede 5. in Österreich am Reizdarmsyndrom und auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Blähungen, Verstopfung und andere Leiden sind weit verbreitet. Die Nachfrage nach Expert*innen für Darmgesundheit ist daher dementsprechend groß.

In unserem kompakten Online-Lehrgang lernen Sie wissenschaftlich fundiert alles, was Sie benötigen, um Ihre Klient*innen im Bereich Darmgesundheit bestens zu informieren und zu betreuen.

Lernziele

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage:

  • die Funktionsweise des Verdauungstraktes zu erklären
  • über die Relevanz des Darmmikrobioms zu informieren und ganzheitliche Zusammenhänge zu erkennen
  • darmflora-schädliche Störfaktoren zu erkennen und Verbesserungsvorschläge anzubieten
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts besser zu verstehen
  • Nahrungsergänzungsmittel kritisch zu beurteilen und bedarfsorientiert anzuwenden
  • Maßnahmen zur Entspannung von Mensch und (Darm)Mikroben weiterzugeben
  • Ernährungstrends unter dem Aspekt ihrer Darmflora-Freundlichkeit zu betrachten

Zielgruppe

Ernährungstrainer*innen, Ernährungsberater*innen, Diätolog*innen, Diätassistent*innen, Heilpraktiker*innen, Ärzte*innen, Fachkräfte aus dem Fitness- und Gesundheitsbereich.
Und alle am Thema Interessierte.

Inhalte / Module

Modul 1: Basis

  • Anatomie & Physiologie
  • Intestinales Mikrobiom
  • Nervensystem
  • Immunsystem

Modul 2: Darm & Ernährung

  • Happy Food
  • Ernährungstrends
  • Stoffwechsel

Modul 3: Darm in Not

  • Reizdarm
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Divertikel, Hämohrriden
  • Durchfall, Verstopfung, Blähbauch & Co

Modul 4: Pflege für den Darm

  • Darmsanierung – sinnvoll oder sinnfrei?
  • Pro- & Präbiotika
  • Mikronährstoffe für den Darm
  • Nahrungsmittel für (Darm-)Schleimhaut
  • Evidenz & Einsatz

Modul 5: Mikrobiom & Lifestyle

  • Frauengesundheit
  • Sport
  • Healthy Aging

Modul 6: Entspannungstechniken für Mensch & Mikrobiom

  • Flucht oder Kampf
  • Yoga, Atmung, Meditation
  • Übungssequenzen bei Reizdarm, Diarrhö, Verstopfung, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Kursaufbau

Selbstlernphase mit Videos, Skripten, Audio-Dateien und je ein Live Online Seminar (Webinar) pro Modul.

Kursumfang: 6 Module, 165 UE
Kursdauer: 7 Wochen

Termine

Kick-Off: 7.11.22
Webinar 1: 14.11.22
Webinar 2: 21.11.22
Webinar 3: 28.11.22
Webinar 4: 05.12.22
Webinar 5: 12.12.22
Webinar 6: 19.12.22

Live Termine jeweils 18:00 – 19:30 Uhr via Zoom.
Alle live Termine werden aufgezeichnet und können auch später in der Lernplattform nachgesehen werden.

Referentin

Mag. Eva Maria Hoffmann-Gombotz, Ph.D.
Promovierte Mikrobiologin und Yogalehrerin
Expertin für Darmgesundheit, Ernährung und Entspannung

Hinweis

Diese Fortbildung berechtigt in Österreich nicht zur individuellen Ernährungsberatung gemäß § 119 GewO.