Registrieren | Passwort vergessen

+43 699 / 13 77 77 66

Proges Burgenland | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

GeKo – Gesundheitskompetenz-Puppentheater für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren

GeKo ist ein interaktives Stück, das mit PädagogInnen, GesundheitswissenschafterInnen und TheaterexpertInnen entwickelt wurde.

Das Puppentheater ermöglicht Kindern auf spielerische Art und WeiseGesundheitsthemen zu erleben und fassbar zu machen. Es vermittelt Kindern ein positives Selbstbild und fördert außerdem einen gesundheitsbewussten Lebensstil.

 

Gesundheitsthemen werden von unserem Hauptdarsteller "GeKo" angesprochen und gemeinsam mit den Kindern erarbeitet.

 

„Kinder lernen am besten nachhaltig durch Beobachtung und Nachahmung, durch spielerische Vermittlung von Wissen, das handhabbar, verstehbar und sinnhaft ist und durch einen hohen Beteiligungsgrad.“


Spielerisch Gesundheitskompetenz erlernen

Die Handlung:

GeKo ist ein aufgewecktes buntes Tierchen, das es liebt sich selbst darzustellen.
Doch in letzter Zeit fühlt sich GeKo gar nicht so gut - er hat sich ein bisschen gehen lassen.
Zu viele Naschereien und zu viel Zeit mit dem Handy verbracht.
Auch mit den Freunden gibt es Zankereien, was GeKo ziemlich traurig macht.
Obendrein verführt eine leise Stimme GeKo immer wieder zu Verhaltensweisen, die ihn krank machen oder ihn sich schlecht fühlen lassen.
Doch zum Glück bekommt GeKo in dieser Situation Unterstützung.
Mit Hilfe seiner besten Freundin Ute wird GeKo wieder ganz der Alte ...


Für wen ist GeKo geeignet?

Ideal ist das Puppentheater für Kinder von 3 bis 8 Jahren. Gerne dürfen auch Eltern, Bezugs- und Betreuungspersonen dem kleinen GeKo und seinen Freunden zuhören.

 

GeKo kann von Gesunden Dörfern und Gemeinden, Kindergärten, Volksschulen, Vereinen, Institutionen und diversen Kinderbetreuungseinrichtungen gebucht werden.

 

Gefördert wird dieses Projekt aus den Mitteln „Gemeinsame Gesundheitsziele aus dem Rahmen-Pharmavertrag, eine Kooperation von österreichischer Pharmawirtschaft und Sozialversicherung".

 

Die ersten 30 Aufführungen sind dabei mit einem Kostenbeitrag von nur 55 Euro buchbar!

 

Dauer des Stücks, je nach Gruppengröße und Altersklassen, ca. 30 Minuten.

 

Durchgeführt werden die Aufführungen von den kompetenten und erfahrenen burgenländischen Puppenspielerteams "Kinderspiel" und "Puppentheater Sonnenschein".

 

 


Wie kann ich uns anmelden?

Für Ihre Fragen und Ihre Anmeldung steht Sonja Glatz, MA unter 0699/17 78 12 03 oder per Mail unter sonja.glatz@proges.at gerne zur Verfügung!

 


Weiterführende Informationen für Eltern und PädagogInnen

In der Toolbox von "Kinder essen gesund" werden Eltern, PädagogInnen wie auch Essensverantwortliche und Gemeinschaftsverpfleger in Kindergärten, Horten und Schulen fündig. Leitfäden, Handbücher, Unterrichtsmaterialien, Spiele, Videos und vieles mehr zum Thema Ernährung!

Bei "Fito Fit" können sich Eltern und Ihre Kids über die wichtigsten Inhalte zum Thema Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit informieren. Es stehen Spielideen, Rezepte, Ausmalvorlagen und viele Links zur Verfügung - hilfreich und anschaulich!

Die GET! Materialbox ist ein wahrer Fundus und bietet viele Materialien für Volksschulkinder! Es werden die Bereiche Ernährung, Bewegung, Medien, Psychosoziale Gesundheit und Prävention abgedeckt und dienen LehrerInnen mit Arbeitsblättern, Übungen, Stundenbildern, Elternbriefen und vielem mehr. PädagogInnen sollten hier unbedingt reinschauen!

Und es darf natürlich unser GeKo-Lied nicht fehlen. Der Ohrwurm ist hier zu finden.

Sonja Glatz, MA

Projektleitung GeKo-Gesundheitskompetenztheater, Regionalmanagement "Gesundes Dorf"

Kontakt: Sonja Glatz, MA
Telefon: 0699 / 17 78 12 03
E-Mail: sonja.glatz@proges.at

Elisabeth Pink, MAS

Leitung Zahntheater, Text & künstlerische Gestaltung GeKo

Kontakt: Elisabeth Pink, MAS
Mobil: 0699 / 16 77 55 00
E-Mail: elisabeth.pink@proges.at

Carina Ehrnhöfer

Teamkoordinatorin Proges Burgenland Proges Regionalmanagement "Gesundes Dorf" Projektkoordination "Bildungsnetzwerk Burgenland"

Kontakt: Carina Ehrnhöfer
Telefon: 0699/13 77 77 66
E-Mail: carina.ehrnhoefer@proges.at