507
PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Beratung / Pädagogik

Kurse/Seminare/Workshops

Sozialpädagogischer Schwerpunkt "Generationsübergreifendes Arbeiten"

Unsere Gesellschaft wird immer älter und sieht sich damit neuen Herausforderungen konfrontiert. Daher stellen sich diese Schwerpunktseminare folgende Fragen:

Wie wirkt sich der demographische Wandel auf die soziale Arbeit aus?
Welche neuen Wohnformen entstehen und was bedeutet das für die Sozialpädagogik?

Fachbezogene Inhalte zu Bildung, Wissensrastern und neuen Technologien spielen dabei eine ebenso bedeutende Rolle, wie das Verständnis von sozialen Ordnungen: Wie funktioniert das Miteinander der Generationen, wie gestalten wir das Leben oder die gemeinsame Arbeit miteinander?

Sie setzen sich im Seminar mit Schnittstellenmanagement zwischen Alt und Jung auseinander, Sie befassen sich mit den gesundheitlichen, sozialen und anatomischen Herausforderungen und erfahren mehr über Möglichkeiten generationenübergreifend zu arbeiten.

Gesamtumfang: 45 Einheiten

 

Der Besuch dieser Fortbildung ist im Sinne des § 11 Abs. 1 und 2 des OÖ Kinderbetreuungs-Dienstgesetzes 2014 für das Arbeitsjahr 2017/2018 anerkannt. Damit kann er auf das Fortbildungskontingent der daran teilnehmenden PädagogInnen aus OÖ Kinderbetreuungseinrichtungen angerechnet werden.

 

 

Termine

06.09.2019 - 05.10.2019

Schwerpunkt Generationenübergreifendes Arbeiten
Weiterbildung
Kosten: 590,--
(inkl. 10% Mwst.)
Aufbau: 14tägig Freitags 14:00 - 19:00 Uhr und Samstags 09:00 - 18:00 Uhr
Leitung: Frau Petra Rohm Profil anzeigen
Hinweis: Dieses Seminar ist ein offenes Modul unserer Ausbildung zur/zum Dipl. SozialpädagogIn
Anmeldeschluss: 30.08.2019
Seminarnummer: 430/1140/G