Neue Programme für Ihre Gesundheit

Im vergangenen Jahr haben wir vielen Menschen die Wichtigkeit der eigenen Gesundheit näher gebracht. Jetzt starten wir bei PROGES mit vielen, neuen Angeboten und Programmen für Ihre Gesundheit ins neue Jahr.

Unsere wichtigen Schulworkshops zu Gesundheitsthemen, haben wir auch heuer wieder erweitert und ausgebaut. In der PROGES Akademie starten demnächst viele neue Aus- und Weiterbildungen. In diesem Newsletter möchten wir Ihnen wieder Einblick in unsere Arbeit geben.

Starten Sie gut und gesund ins neue Jahr!

Mag. Dr. Doris Formann
Geschäftsführung


Rund 60 TeilnehmerInnen fanden sich im Dezember in Linz zur PROGES Fachveranstaltung Gesundheit und Optimismus ein. ExpertInnen lieferten einen aktuellen Überblick darüber, was die Jugendlichen wirklich beschäftigt und gaben wichtige Informationen und Handwerkzeuge, um junge Menschen vor allem im pädagogischen Alltag gut begleiten zu können.

> weiterlesen


(c) unsplash.com Priscilla Du Preez

PROGES führt seit dem vergangenen Schuljahr modulare Programme durch, die sich gezielt dem Körper- und Gesundheitsgefühl von Kindern und Jugendlichen widmen. Neben bereits etablierten Workshopreihen startet jetzt das neue Format „Voll im Leben – voll im Ich“ für Schulen im Mühlviertel.

> weiterlesen


(c) unsplash.com Radu Florin

Fast 60 Prozent der Mädchen haben ein negatives Körperbild. Sie fühlen sich entweder zu dick oder zu dünn. Oft bringt das viele gesundheitliche Folgewirkungen mit sich. Das 2-teilige Angebot von PROGES unterstützt und begleitet Mädchen in der aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema, die Selbstsicherheit zu stärken.

> weiterlesen


Mag. Dr. Heidrun Eichberger-Heckmann ist die neue Leiterin im Fachbereich Psychotherapie

Mit 1. Dezember hat Mag. Dr. Heidrun Eichberger-Heckmann den Fachbereich Psychotherapie bei PROGES übernommen. Die 45-Jährige ist klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin sowie personenzentrierte Psychotherapeutin. Nach dem Studium in Wien war sie überwiegend in psychiatrischen Abteilungen in verschiedenen Kliniken in Österreich und Deutschland tätig und setzt ihre Schwerpunkte bei der institutionellen Vernetzung sowie bei innovativen Behandlungsansätzen. In der Freizeit liebt es die Niederösterreicherin zu reisen. Ist sie gerade nicht „on Tour“ verbringt sie auch gerne Zeit im eigenen, kleinen Garten. Wir freuen uns Mag. Dr. Heidrun Eichberger-Heckmann im PROGES-Team begrüßen zu dürfen!


Neues Zuhause für PROGES in Vöcklabruck: Moderne Räumlichkeiten für Psychotherapie im OÖGKK-Gebäude

Sechs neue helle Therapieräume, ein großer Raum für Gruppen- und Kindertherapie sowie ein ansprechendes Wartezimmer – das ist das neue Zuhause der 14 PROGES- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vöcklabrucker Außenstelle der OÖ-Gebietskrankenkasse, Franz-Schubert-Straße 31/2.


(c) Francesca Schellhaas / photocase.de

Seit über 10 Jahren setzt sich PROGES für die frauenspezifische Gesundheitsförderung ein.
In diesem Jahr legen wir einen klaren Schwerpunkt auf die niederschwellige Information rund um Frauengesundheit. In unseren Zentren in Ried und in Wels beraten wir Mädchen und Frauen die Rat und Hilfe rund um Ihre Gesundheit und in schwierigen Lebenslagen benötigen.

> weiterlesen


Im Februar bieten wir wieder Abendtermine, bei denen unsere Aus- und Weiterbildungen umfassend vorgestellt werden, an. An drei Abendterminen stellen Ihnen die LehrgangsleiterInnen persönlich Inhalte sowie Abläufe unserer bevorstehenden Lehrgänge vor.

> weiterlesen



PROGES - Wir schaffen Gesundheit, Fabrikstraße 32, A-4020 Linz
Tel.: 05 / 77 20 -0, Fax: 05 / 77 20 -222, E-Mail: office@proges.at | www.proges.at

Um sich vom PROGES Gesundheitsletter abzumelden bitte hier klicken