Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe
gtn-solutions

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Massage / Pflege / Energetik

Lehrgänge

Grundlagen der Pflege und Arzneimittellehre für den privaten Alltag

Erkrankt oder verunfallt ein Familienmitglied und steht Betreuung oder Pflege daheim an, bedeutet das für alle Betroffenen massive Veränderungen. Die Situation, ein pflegebedürftiges Familienmitglied zu haben, trifft die Angehörigen meist plötzlich und unerwartet. Nur in wenigen Familien wird zeitgerecht darüber gesprochen, was im Falle einer Erkrankung, die zur Pflegebedürftigkeit führt, zu tun ist. Dabei sind die dadurch entstehenden Veränderungen im Familienalltag, in den sozialen Beziehungen und in der Autonomie sowohl der Pflegenden als der Gepflegten schwerwiegend und wirken sich auf den Alltag und die Zukunftsperspektiven nachhaltig aus.

Inhalte

  • Körperpflege (Unterstützung bei der Körperpflege, Haarwäsche, Zahnpflege, Pediküre und Maniküre, Beobachtungen der Haut, Pflegeutensilien und Hilfsmittel)

  • Ernährung (Beobachtung Ernährungszustand, Beobachtung Verdauungsstörungen, Beobachtung Schluckstörungen, Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme, Flüssigkeitsbilanz)

  • Ausscheidung (Beobachtung der Urinausscheidung, Beobachtung der Stuhlausscheidung, Obstipation, Erbrechen, Anwendung von Inkontinenzhilfsmitteln)

  • Kleidung (Umgang mit der Kleidung, Hilfestellung bei der Auswahl der Kleidung, Hilfsmittel zum Ankleiden, Methoden und Techniken zum An- und Auskleiden)

  • Bewegung (Bedeutung der Bewegung, Beobachtung Körperhaltung, Risikofaktoren, Prophylaxen: Dekubitus, Thrombose, Kontraktur)

  • Heben (rückenschonende Hebetechniken, Aufsetzen/Aufstehen, Transfertechnik (Roll-)Stuhl – Bett, richtige Stützung beim Gehen)

  • Arzneimittellehre (Begriffserklärung, Darreichformen, therapeutische Bandbreite, Aufnahme und Ausscheidung, unerwünschte Arzneimittelwirkungen, Arzneimittelgruppen, Verabreichung von Arzneimitteln)

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle Personen, die aus der Notwendigkeit heraus oder einfach aus Interesse pflegerische Grundlagen erlernen und eine Einführung in die Arzneimittellehre erhalten möchten, ohne gleich eine komplette Pflegeausbildung absolvieren zu müssen.

Hinweis

Dieser Kurs ist keine Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige, sondern dient der fachlichen Vermittlung von Grundkenntnissen.

Dieser Kurs ist keine gesetzlich anerkannte Grundausbildung für die Ausübung eines Pflegeberufs.

Der Unterrichtsbeginn ist mit 10:00 Uhr bewusst etwas später als üblich gelegt, damit bereits pflegende Personen die morgendlichen Pflegeroutinen noch in Ruhe durchführen können.

 

07.03.2023 - 29.03.2023
Beginn: 10:00
Grundlagen der Pflege und Arzneimittel für den privaten Alltag
Lehrgang
Kosten: 590,--
Frühbucherpreis: 540,--
Frühbucher bis inkl.: 07.12.2022
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: 8 Unterrichtstage
Leitung: Frau Petra Rohm Profil anzeigen
Seminarnummer: 430/2097