Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 0

Proges Office | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Mobile Kindergartenpsychologinnen nun auch via Telefon- oder Onlineberatung verfügbar

Psychische Belastungen – etwa durch die Trennung der Eltern, Konflikte unter Geschwistern, oder einem Todesfall in der Familie – können schon im Kindesalter auftreten.

PROGES setzt mit dem Präventions-Projekt „Mobile KindergartenpsychologInnen“ schon bei den ganz Kleinen an und möchte damit psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter vorbeugen.

 

Das kostenlose Angebot kann von Pädagoginnen und Pädagogen von Kindergärten in den Bezirken Linz, Freistadt, Perg, Wels, Wels Land, Eferding, Kirchdorf, Steyr und Steyr Land angefordert werden.

Da es derzeit nur eingeschränkt möglich ist, die Programme bei denen Kinder spielerisch erlernen die eigenen und fremden Gefühle zu erkennen, vor Ort in den Kindergärten durchzuführen, haben die PROGES-Expertinnen das Angebot an die aktuelle Situation angepasst. Besonders in diesen Zeiten ist es hilfreich, schnell und unkompliziert auf unterstützende Expertise von außen zurückgreifen zu können.

Darum stehen die Mobilen Psychologinnen seit Mitte November zusätzlich auch am Telefon und online für individuelle Beratungstermine und Fallbesprechungen im Team zur Verfügung.

Wenn Sie einen Termin anfordern möchten oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Alexandra Hagmüller unter der Telefonnummer: 05/7720-148 oder kindergartenpsychologie@proges.at.

Die aktuell geltende Bildungsampelfarbe und die damit einhergehenden Maßnahmen entnehmen Sie bitte folgendem Link: http://www.bildung-ooe.gv.at/home-die-bildungsdirektion/.

Das Angebot wird vom Land OÖ, Direktion Bildung, der ÖGK sowie vom Landesgesundheitsförderungsfonds gefördert und ist kostenlos. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.proges.at/mobilepsychologinnen/

 

 

Foto: Timo Stern unsplash