Liebe Proges Kolleginnen, liebe Proges Kollegen!

Der Mai bringt uns näher zusammen. Der Standort in der Fabrikstraße ist komplett, ein Termin für ein gemeinsames Eröffnungfest gefunden und es bieten sich Möglichkeiten auch sportlich aktiv zu werden. Dieser Newsletter enthält Wissenswertes für Proges MitarbeiterInnen zu folgenden Themen:

Euer Willi Weitblick


Der Proges der Zukunft!

Wir blicken auf ein sehr positives Jahr 2016 zurück, das für 2017 eine solide Weiterentwicklung ermöglicht. Nach der Strukturreform und dem Umzug geht der Proges weiter Richtung Zukunft. Ein weiteres Ziel ist es, die Größe und Stärke unseres Gesundheitsvereins mit seinen rund 300 MitarbeiterInnen und seiner Erfahrung aus über 25 Jahren professioneller Gesundheitsarbeit auch klar und deutlich zu transportieren und nach außen darzustellen!


Willkommen in der Fabrikstraße! Mit ihrem Einzug am 29. Mai vervollständigt die Akademie den Proges am neuen Standort. Wir wünschen euch einen guten Start im neuen Haus! Auf der Proges Facebook Fanpage findet ihr eine Fotoslideshow von Romana Philipp. - Sie hat den Umzug am Mittwoch in der Museumstraße noch bildlich dokumentiert.


Termin für das Proges Eröffnungsfest in der Fabrikstraße

Der Termin für das offizielle Eröffnungsfest des Proges Standortes in der Fabrikstraße 32 steht fest. Es ist  Donnerstag, der 14. September 2017. Um 11.00 Uhr starten wir mit einem offiziellen Teil, der Nachmittag ist dann vor allem euch MitarbeiterInnen gewidmet. Nähere Details zum Ablauf folgen.


Betriebliche Gesundheitsförderung auf Mein Proges!

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) soll helfen, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der MitarbeiterInnen zu verbessern. Der Proges wurde Anfang 2016 mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Unsere Gesundheitsbeauftragten Andrea Heigl und Jasmin Hasenleithner stellen sich und andere wissenwerte BGF-News im Webportal unter "Betriebliche Gesundeitsförderung" vor. Gleich anmelden und reinklicken (Mein Proges - Fit4YOU): www.proges.at


Der OÖGKK-Frauenlauf rund um den Pichlinger See in Linz hat bereits Tradition. Heuer findet das sportliche Event am 25. Juni 2017 statt. Teilnahmeberechtigt sind nur Frauen und Mädchen. Unter dem Motto „Dabeisein ist alles!“ steht der Spaß bei den Lauf-, Walking- und Mädchenbewerben im Vordergrund. Der Proges übernimmt für seine Mitarbeiterinnen das Startgeld. Ab drei Teilnehmerinnen können wir eine Proges-Betriebsmannschaft bilden. Wer ist dabei? Anmeldungen bitte bis 7. Juni an andrea.heigl@proges.at, Betreff: Teilnahme Frauenlauf


Ich bin im September letzten Jahres nach 13 Jahren in Wien und NÖ zurück nach OÖ gesiedelt und lebe derzeit mit meiner Familie in Vöcklabruck. Seit 5 Jahren bin ich glücklich mit meinem Mann Markus verheiratet und seit 2,5 Jahren stolze Mama meiner Tochter Philippa. Im Proges bin ich für die Projektkoordination von „feel free and healthy – ein Hoch auf uns! Gesundheit und Optimismus für Kinder und Jugendliche“ zuständig. Gesundheit bedeutet für mich: mein Leben und meine Familie in vollen Zügen genießen zu können, in der Lage zu sein meine Träume zu verwirklichen und voller Zuversicht in die Zukunft blicken zu können.


Die 29-jährige Marion Allacher übernimmt die Agenden von Susanne Gruber, die sich derzeit im Mutterschutz befindet. Sie unterstützt seit April das Team Nord als Regionalmanagerin "Gesundes Dorf" und ist als mobiler Coach für das Projekt "Unser Schulbuffet" unterwegs. Wir begrüßen außerdem Birgit Brunner und Andrea Roth im Team Burgenland. Als RegionalmanagerInnen unterstützen und begleiten auch sie burgenländische Gemeinden auf dem Weg zum "Gesunden Dorf".


After-Work-Treffen in der Linzer Sandburg

Am 11. Mai trafen sich Proges MitarbeiterInnen auf Einladung des Betriebsrates in der Linzer Sandburg. Viel Sonne, gute Musik und ein hervorragender Happy Aua Drink sorgten für ein entspanntes Treffen mit netten Kolleginnen. Mehr Bilder findet ihr im Webportal "Mein Proges" unter Proges4YOU!

PROGES - Wir schaffen Gesundheit, Fabrikstraße 32, A-4020 Linz
Tel.: 05 / 77 20 -0, Fax: 05 / 77 20 -222, E-Mail: office@proges.at | www.proges.at