PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 0

Proges Office | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Mobile PsychologInnen im Kindergarten

Soziale Kompetenz bereits im Kindergarten spielerisch lernen

Der Proges bietet in Kooperation mit der OÖGKK und dem Land OÖ kostenlose Präventionsprogramme für Kinder und Eltern, um Verhaltensauffälligkeiten frühzeitig entgegenzuwirken.

Trennung der Eltern, Konflikte unter Geschwistern, ein Todesfall in der Familie – psychische Belastungen treten bereits im Kindesalter auf. Der Proges setzt deshalb mit dem Projekt „Mobile PsychologInnen“ bei den ganz Kleinen an. Das kostenlose Angebot kann nach Bedarf von KindergartenpädagogInnen beim Proges angefordert werden. Sollten sich besondere Auffälligkeiten zeigen, geben die Mobilen Psychologinnen Handlungsempfehlungen zum weiteren Vorgehen oder stellen den Kontakt zu geeigneten ExpertInnen her.

Individuelle Unterstützung

In Abstimmung mit dem/der KindergartenpädagogIn kann das Angebot des Proges je nach Anforderung in unterschiedlichem Ausmaß zusammengestellt werden.


Gefördert aus den Mitteln des Oö. Gesundheitsförderungsfonds


Wir möchten darauf hinweisen, dass das Team der mobilen PsychologInnen zur Unterzeichnung des Formulars F1 ärztliche/psychologische Stellungnahme zur Anforderung einer (Integrations-)Stützkraft nicht berechtigt ist.

Mag. Sandra Wimmer

Mobile KindergartenpsychologInnen

Trennung der Eltern, Konflikte unter Geschwistern, ein Todesfall in der Familie – psychische Belastungen treten bereits im Kindesalter auf. Der Proges setzt deshalb mit dem Projekt „Mobile PsychologInnen“ bei den ganz Kleinen an. Das kostenlose Angebot kann, je nach Bedarf von KindergartenpädagogInnen beim Proges angefordert werden.

Kontakt: Mag. Sandra Wimmer
Tel.: 0699 / 17 77 12 95
Di 08.00 - 13.00 Uhr:
E-Mail: sandra.wimmer@proges.at