PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Bewegung / Energetik

Lehrgänge

Diplomausbildung Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung

Modul 1: Qi Gong und achtsame Lebenspflege - „Ab ins Hier und Jetzt“

Lehrinhalte
Sie können dieses erste Modul als persönliche Fortbildung, als berufliche Weiterbildung oder als ersten Teil der Ausbildung besuchen. Sie erhalten einen grundsätzlichen und guten Überblick über die vielfältige Praxis des Qi Gong, der Meditation, über die Sichtweisen chinesischer Heilkunde, Energetik und östlicher Philosophie.
Inputs über die Kulturgeschichte unseres Denkens in Bezug auf Körper, Bewegung und Gesundheit fließen mit ein. Die TeilnehmerInen lernen ihre Übungspraxis, selbständig und frei, ihren Bedürfnissen entsprechend in ihren Alltag zu integrieren. Sie erhalten viele Anregungen und Impulse sowie Sicherheit im eigenen Üben und in der eigenen Praxis.

Methoden
Qi Gong Praxis, Input und Übungen zu chinesischer Heilkunde / östlicher – westlicher Philosophie und Kulturgeschichte, zu einfachen, alltäglichen Anwendungsmöglichkeiten des Qi Gong und achtsamer Lebenspflege.

Zielgruppe
Für alle, die Lust haben Qi Gong für sich selbst intensiv(er) zu praktizieren – ganz unabhängig davon ob sie sich der Praxis einfach mehr widmen möchten – oder auch in ihre berufliche Tätigkeit einbinden wollen. Für alle, die diese Form der Praxis / des „Selbst- Tuns“ anspricht und sich für Philosophie, chinesische Heilkunde, Achtsamkeitspraxis und deren Anwendungsmöglichkeiten interessieren.


Modul 2: Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung “ Lebenskräfte zum Blühen bringen

Lehrinhalte
Dieses Aufbaumodul eröffnet einen großen Spielraum in der eigenen Übungspraxis sowie viele Möglichkeiten heilsamer, ressourcenorientierter Lebenspflege. Der Weg führt über die spannenden Konzepte chinesischer Heilkunde, Energetik, östliche Philosophie, interkulturelle Reflexionen bis hin zu den Möglichkeiten Qi Gong und Achtsamkeitsarbeit in verschiedenen Lebensfeldern anzuwenden. Die Chancen achtsamkeits- und seinsorientierter Persönlichkeitsbildung  liegen in der Verknüpfung / Verbindung von meditativer Praxis, achtsamer Selbstwahrnehmung, Entschleunigung und  Reflexionskompetenz auf leiblicher, seelischer und intellektueller Ebene.

Methoden
Qi Gong Praxis in Bewegung und Ruhe, Achtsamkeitsmeditation und -übungen, Input und Übungen zu chinesischer Heilkunde / östlicher – westlicher Philosophie und Kulturgeschichte, Seins- und Achtsamkeitsorientierter Persönlichkeitsbildung, zu didaktischen Prinzipien und ressourcenorientierten Anleitungsmöglichkeiten.
   
Zielgruppe
Modul 2 ist für AbsolventInnen von Modul 1 und Personen mit Grundkenntnissen des Qi Gongs geeignet, die Lust haben ihre eigene Übungspraxis zu vertiefen,  individuelle Anwendungsmöglichkeiten in Persönlichkeitsbildung und Begleitung kennen zu lernen - ganz unabhängig davon, ob Sie sich der Qi Gong Praxis einfach mehr widmen möchten oder auch in die berufliche Tätigkeit einbinden wollen.

Lehrinhalte

Die Ausbildung integriert drei „Säulen“:

  • Die Praxis des Qi Gong
    Qi Gong in Ruhe und Bewegung, Daoistisches Qi Gong, Daoyin Organ, inneres Qi Gong, therapeutisches Qi Gong. Es werden vielfältige Möglichkeiten der Praxis ange-boten sowie Prinzipien östlicher Energetik und Sichtweisen und Faktoren des Qi Gong im Kontext chinesischer Medizin.
  • Die östliche Heilkunde und die westliche Philosophie und Kulturgeschichte
    Grundlagen und Sichtweisen der chinesischen Medizin und der östlichen Philosophie, sowie eine Kulturgeschichte unseres Denkens über Bewegung, Körper, Natur u. a. Inputs zeitgenössischer Ansätze westlicher Philosophie.
  • Die achtsamkeitsorientierte östliche Praxis und Persönlichkeitsarbeit (AP)
    Achtsamkeitspraxis und -übung, Meditation, vielfältige Möglichkeiten der Selbstpraxis und Anwendungen, interkulturelle Aspekte von Meditation und Achtsamkeit, ressourcenorientierte Verbindung meditativer Praxis, achtsame Selbstwahrnehmung und deren Möglichkeiten, therapeutischer Begleitung und integratives Coaching.

weitere Informationen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Modul 1: einfache Grundkenntnisse
  • Modul 2: Modul 1 oder anderweitig erworbene Grundkenntnisse des Qi Gong in Praxis und     Theorie.


Hinweise

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss der gesamten Ausbildung ein Diplom über

   Qi Gong Lehrende für Integratives / Therapeutisches QI Gong 
   (Ausbildungsstandards der IQTÖ) und  
   Diplom Lehrer / Lehrerin für achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit


IQTÖ: Diese Aus- und Fortbildungen werden inhaltlich von der IQTÖ (Interessensvertre-tung der QI Gong, Taiji und Yiquan LehrerInnen Österreichs) anerkannt. TeilnehmerInnen der Ausbildung können die Zertifizierung als QI Gong Lehrende der IQTÖ erwerben.

Merken Drucken Gutschein anfordern

Diese Ausbildung wird von der IQTÖ (Interessenvertretung der Qi Gong, Taiji nd Yi Quan-LehrerInnen Österreichs) anerkannt. TeilnehmerInnen können die Zertifizierung als Qi Gong-Lehrende der IQTÖ erwerben.

09.11.2018 - 07.03.2020
Beginn: 10:00
Therapeutisches QI Gong
Weiterbildung
Kosten: 3.290,--
Frühbucherpreis: 3.190,--
Frühbucher bis inkl.: 09.08.2018
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: Fortbildung für Qi Gong Lehrende! Voraussetzung: Modul 1 der Qi Gong Ausbildung oder anderwertig erworbene Ausbildungsgrundlagen, bzw. gute Kenntnisse des Qi Gong, Meditation, östlicher Heilkunde in Praxis und Theorie.
8 Module berufsbegleitend: jeweils Fr 17 – 21 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr und So 10 – 14 Uhr; 1 Abschlusstag; 2 Supervisionshalbtage
Leitung: Frau Dr.in Alexandra Gusetti Profil anzeigen
Hinweis: IQTÖ
Diese Ausbildung wird inhaltlich von der IQTÖ (Interessensvertretung der Qi Gong, Taiji und Yiquan LehrerInnen Österreichs) anerkannt. TeilnehmerInnen können die Zertifizierung als Qi Gong Lehrende der IQTÖ erwerben.


Literaturempfehlung:
Alexandra Tschom (Gusetti): Gong und Tai Chi - Alte Wege neu beschreiten. Theseus Verlag, Stuttgart 2008.
Alexandra Gusetti: Kopfüber in die Natur. Können wir lernen Natur zu sein? Verlag für Philosophie - der blaue Reiter, Hannover 2014.
Anmeldeschluss: 19.10.2018
Seminarnummer: 430/1048/B
Downloads: Info
05.04.2019 - 14.06.2020
Beginn: 10:00
Diplomausbildung Qi Gong Modul 1 und Achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung (AP)
Lehrgang
Kosten: 2.980,--
Frühbucherpreis: 2.880,--
Frühbucher bis inkl.: 05.01.2019
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: 8 Module berufsbegleitend: Jeweils Fr 17 – 21 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr und So 10 – 14 Uhr; Abschlusstag; 2 Supervisionshalbtage
Leitung: Frau Dr.in Alexandra Gusetti Profil anzeigen
Hinweis: Diese Aus- und Fortbildung (Modul 1 und 2) wird inhaltlich von der IQTÖ (Interessensvertretung der Qi Gong, Taiji und Yiquan LehrerInnen Österreichs) anerkannt. TeilnehmerInnen können die Zertifizierung als Qi Gong Lehrende der IQTÖ erwerben.
Anmeldeschluss: 15.03.2019
Seminarnummer: 430/1151/A
Downloads: Info
16.10.2020 - 12.06.2021
Beginn: 17:00
Diplomausbildung QI Gong Modul 2 und Achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung (AP)
Lehrgang
Kosten: 2.876,--
Frühbucherpreis: 2.776,--
Frühbucher bis inkl.: 16.07.2020
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: 6 Module berufsbegleitend á 18 AE : Jeweils Fr 17 – 21 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr und So 10 – 14 Uhr; 1 Abschlusstag; Supervisionseinheiten und Übungshalbtage mit insgesamt 16 AE
Leitung: Frau Dr.in Alexandra Gusetti Profil anzeigen
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss der gesamten Ausbildung (Modul 1 und 2) ein Diplom als QI Gong Lehrende (KursleiterIn nach den Ausbildungsstandards der IQTÖ) und Diplom Lehrer / Lehrerin für achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung

Ausbildungsinhalte werden inhaltlich von der IQTÖ anerkannt. TeilnehmerInnen können nach der Teilnahme an beiden Modulen die Zertifizierung als QI Gong Lehrende/r Stufe 1 der IQTÖ erreichen.



Literatur
• Alexandra Gusetti: Kopfüber in die Natur. Können wir lernen Natur zu sein?
Verlag für Philosophie - der blaue Reiter, Hannover 2014.
• Alexandra Tschom (heute Gusetti) : Qi Gong und Tai Chi - Alte Wege neu beschreiten. 2008, Theseus Verlag Stuttgart,
• Alexandra Tschom (heute Gusetti): Die Kunst der Arbeit mit Qi. Therapeutisches Qi Gong.gemeinsam mit Dr. Wolfgang Seiringer und Jumin Chen, September 2008 Bacopa Verlag
weitere Publikationen: siehe www.taichi-qi
Anmeldeschluss: 25.09.2020
Seminarnummer: 430/1151/B
Downloads: Info