PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 170

Proges Therapie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Tag der Rückengesundheit

Viele kennen sie, viele werden durch sie geplagt: Rückenschmerzen. Studien zeigen, fast jeder Zweite ist davon betroffen und leidet insbesondere im (Büro)Alltag darunter.

Unsere Proges-PhysiotherapeutInnen Anna, Lisa, Gudrun, Daniel, Denja, Elisabeth, Irene, Jenny und Sieglinde haben im Jahr 2016 in den Therapiezentren in Perg und Ried im Innkreis gesamt 1.656 PatientInnen mit 10.696 physiotherapeutischen Behandlungen versorgt.

Ihre Rückengesundheit ist uns ein großes Anliegen. Anlässlich des Tages der Rückengesundheit am 15.03.2017, möchten wir Ihnen diese Tipps mitgeben:

Bewegung in den (Büro-)Alltag einbauen
Nehmen Sie die Treppe statt Fahrstuhl. Bauen Sie immer wieder kleine Übungen zwischendurch ein. Stehen Sie  immer wieder auf und ändern Sie Ihre Sitzposition.

Muskelaufbau
Ein gestärkter Rücken kann den täglichen Belastungen besser stand halten und gehört damit zur Prophylaxe. Vergessen Sie auch nicht auf Ihre Bauchmuskeln. Effiziente Bauchmuskeln wirken sich auf positiv auf Ihren Rücken aus.

Genug  Wasser trinken
Die Versorgung der Bandscheibe hängt direkt mit dem Wasserhaushalt zusammen und ist somit ein wichtiger Bestandteil der Rückengesundheit. Trinken Sie daher täglich ausreichend Wasser, mind. 1 ½ Liter am Tag.

Katzenbuckel/ Hängebrücke  - Übung für einen gesunden Rücken

Übungsausführung:

  • Ausgangsstellung: Vierfüßlerstand
  • Arme unter den Schultern, Knie befinden sich unter den Hüften
  • Brustkorb nach unten drücken und den Kopf leicht in den Nacken nehmen ( Hohlkreuz )
  • Anschließend Rücken nach oben rollen und Kinn Richtung Brust führen ( Buckel )

Halten Sie beide Positionen für ein paar Sekunden  und wiederholen Sie dies 10-12x.

Kontakt
Haben Sie Fragen zu unserem Therapie-Angebot im Proges? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Fachleiterin für Mobile Therapie & Therapiezentren Frau Eva Lohner-Petz unter eva.lohner-petz@proges.at oder unser Office unter 07242/35 16 86-70.

> Infos zu unseren Therapiezentren 

Hängebrücke

Katzenbuckel