Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 170

Proges Therapie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

OÖ Psychotherapietage 2020 - Emotion(en) in sich verändernden Gesellschaften

Verändernde gesellschaftliche Entwicklungen verunsichern und trennen - und erfordern Antworten von uns allen. Die OÖ Psychotherapie-Tage widmen sich diesen Herausforderungen.

Oberösterreich hat eine reiche und vielfältige Psychotherapeutische Tradition. Seit 1968 wurde psychisch Erkrankten in der OÖ Landesnervenklinik (heute Neuromed Campus) die Möglichkeit zur Psychotherapie geboten. Über die Jahre ist das Angebot der psychotherapeutischen Behandlung im stationären und niedergelassenen Bereich weiter gewachsen.

Verändernde gesellschaftliche Entwicklungen (Digitalisierung und neue Medien, Beschleunigung, Migration, Veränderung familiärer Strukturen, Vergrößerung sozialer Unterschiede, etc.) verunsichern und trennen - und erfordern Antworten von uns allen. Diese Themenbereiche berühren menschliche Grundbedürfnisse wie Geborgenheit und Nähe, Kontrolle und Orientierung, Selbstwert, Gemeinschaftsgefühl und Zugehörigkeit; und zeigen sich in emotionalen Reaktionen. Eine wichtige Aufgabe der Psychotherapie ist, Menschen zu unterstützen sich in ihren Emotionen wahrzunehmen und zu lernen, mit diesen förderlich umzugehen und sie für ihre eigene Entwicklung und in zwischenmenschlichen Situationen hilfreich zu nutzen. So gelingt es in Beziehungen und in der Gesellschaft den Herausforderungen zu begegnen und ein Mehr an Miteinander zu leben. So können wir mit all unseren Unterschiedlichkeiten und vielfältigen Lösungsansätzen doch gemeinsam in einem Boot sitzen.

Auch in der Psychotherapie zeigen sich Veränderungen durch zahlreiche neue Entwicklungen, die neue Möglichkeiten bieten. Beschleunigung hat auch in der Psychotherapie Einzug gehalten. Die OÖ Psychotherapie-Tage sollen eine Hilfestellung sein, sich als PsychotherapeutIn diesen Herausforderungen zu stellen. Wir laden ein zum Kennenlernen, Begegnen, Diskutieren, Vernetzen, auf Neues Einlassen, sodass wir zusammen in eine gute Zukunft steuern können.

Eine Kooperation von Ärztekammer für OÖ, Kepler Universitätsklinikum, Oberösterreichische Gesundheitsholding, Oberöstereichischer Landesverband für Psychtherapie, proges, pro mente

Details
Do. 19.03.2020 - Sa. 21.03.2020
Johannes Kepler Universität Linz, Univ-Center, Linz
Anmeldung erforderlich

Programm & Anmeldung: www.medak.at