Liebe KollegInnen,

vielleicht ist das ein oder andere Seminar für euch interessant. Bitte den Anmeldeschluss beachten!

Liebe Grüße,

Carina Ehrnhöfer
Regionalmanagement „Gesundes Dorf“

PROGES
(vormals PGA)
Siegfried Marcus-Straße 5
7000 Eisenstadt
Tel.: 05 / 77 20 -165
Mobil: 0699 13 77 77 66
E-Mail: Carina.Ehrnhoefer@proges.at

Sprechen, moderieren, präsentieren - Ihr Weg zum perfekten Auftritt

Trainerin: Dagmar Kutzenberger
Termin: 14. - 15. November 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Hotel Burgenland, Franz Schubertplatz 1, 7000 Eisenstadt
Preis: EUR 100,--
Anmeldeschluss: 01.11.2017
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/events/display/display/epk/1499

Fast alle Kinder verfügen über eine gute Atemtechnik und Redefreude. Beides geht jedoch häufig während der Schul- und Ausbildungszeit verloren.
Praktische Übungen aus den Bereichen Sprechtechnik, Stimmbildung und Körpersprache werden Ihnen in diesen zwei Tagen mehr Ausdruckskraft verleihen und Ihre Redefreue neu entdecken lassen.
Sie erhalten konstruktives Feedback zu Ihrer Wirkung beim Präsentieren und mittels facettenreicher Sprech- und Körperübungen steigern Sie Ihre Souveränität beim Aufritt.
Nervosität, Unsicherheit, unbewusstes Räuspern, unsaubere Aussprache, zu hohes Sprechtempo - weg damit!
Sie erfahren, wie Sie mit Ihrer Körperhaltung stimmlichen Ausdruck beeinflussen und positiv unterstützen können. Durch gezielte Körperübungen kann die Nervosität beim Sprechen reduziert werden und Sie entdecken ein ganz neues Sprechvergnügen!

Ziele:

Sie lernen:

  • mit Stimme, Sprache und Körpersprache zu punkten
  • störende Sprechmuster zu überwinden
  • authentisch zu überzeugen
  • Ihre Nervosität zu reduzieren und Ihre Redefreude neu zu entdecken
  • das Zusammenspiel von Körperhaltung, Stimme und Sprechweise zu optimieren
  • Ihre Redekompetenz zu steigern
  • Souveränität durch Stimmstärke zu gewinnen
  • mehr Überzeugungskraft durch klare Sprechweise zu entwickeln
  • den sicheren und souveränen Auftritt

 

Projektmanagement in der Gesundheitsförderung - komplexe Vorhaben planen und durchführen

Trainerin: Dr.in Katharina Resch, MSc
Termin: 17. - 18. November 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Hotel Burgenland, Franz Schubertplatz 1, 7000 Eisenstadt
Preis: EUR 100,--
Anmeldeschluss: 27.10.2017
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/events/display/display/epk/1338

Das Seminar unterstützt die Teilnehmenden dabei, Projektmanagementmethoden zu erlernen und kennenzulernen. Dies erfolgt einerseits durch das Kennenlernen von hard facts im Projektmanagement und andererseits durch soft skills. Zu einer adäquaten Projektplanung zählen die Fähigkeit, Ziele zu formulieren und Zielgruppen eingrenzen zu können sowie Arbeitspakete festzulegen und zielgruppenspezifische Maßnahmen zu planen.
Neben der Erstellung von Zeit- oder Budgetplänen, widmet sich das Seminar auch dem Thema, wie innovative Ergebnisse von Gesundheitsförderungsprojekten aussehen könnten (z.B. Theaterstücke, Handbücher oder Hörbücher).
Trotz der Fokussierung auf dem Kennenlernen von hard facts im Projektmanagement legt das Seminar Wert darauf, dass Projekte nicht ohne Menschen funktionieren und daher auch soft facts bei der Projektplanung und -durchführung berücksichtigt werden müssen. Themen wie Kommunikation im Projektteam, Projektrollenverteilung oder Umgang mit freiwilligen MitarbeiterInnen werden thematisiert und in der Gruppe reflektiert.

Inhalte:

  • Ansätze zur Steuerung und Planung von Gesundheitsförderungsprojekten kennenlernen
  • Basiswissen zum Projektmanagement erlernen
  • Spezifische Projektmanagementtools kennenlernen und anwenden
  • Hard und soft facts im Projektmanagement kennenlernen und reflektieren
  • Reflexion und Wissensaustausch eigener Projektideen und Projektkonzepte in der Gruppe
Proges - Wir schaffen Gesundheit, Fabrikstraße 32, A-4020 Linz
Tel.: 05 / 77 20 -0, Fax: 05 / 77 20 -222, E-Mail: office@proges.at | www.proges.at