407
PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Traditionelle Europäische Medizin (TEM)

Lehrgänge

Dipl. TEM-PraktikerIn

Die Pflanzenheilkunde nach europäischer Tradition vereint sämtliche Strömungen von der Klosterheilkunde über die Säftelehre bis zur Hexenmedizin.

Es wird Wert darauf gelegt, Wissen und Erfahrungen über pflanzliche Produkte aus der traditionellen europäischen Medizin im weiteren Sinn zu vermitteln sowie einen definierten Einsatz zur präventiven Gesundheitsförderung in Bezug auf die Wirksamkeit von Tees, Kräutern, Gewürzen, Pilzen und Aromen zu vermitteln.
Dazu werden Tinkturen, Tees, Wickel, Auszüge, Salben, Sirupe und Extrakte hergestellt.

Ziel der Ausbildung ist es, durch den Erwerb eingehender Kenntnisse die Anwendung pflanzlicher Arzneimittel im Sinne einer wissenschaftlich fundierten Phyto- und Mykotherapie zu ermöglichen. Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen von Hippokrates, Hildegard von Bingen, Paracelsus, Hahnemann, Kneipp, F.X. Mayr und Dorcsi.

Das einzigartige Konzept ermöglicht den KursteilnehmerInnen, dieses umfangreiche Wissen zu
koordinieren und praktisch erfolgreich anzuwenden. Dabei spielen die traditionellen Rezepturen eine ebenso große Rolle wie die wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Dipl. TEM-PraktikerIn

Lehrinhalte

  • Ursprung der TEM
  • Wichtigste Vertreter der europäischen Heilkunde
  • Allgemeine Naturheilverfahren
  • Grundlagen der Medizin und Pharmakologie
  • Theorie in Apitherapie, Aromatherapie, Mykologie, Phytologie
  • Praktische Übungen zu Pflanzen bestimmen, sammeln, konservieren, lagern
  • Methoden und Zubereitung für innere Anwendungen
  • Methoden und Zubereitung für äußere Anwendungen
  • Exkursionen in div. Einrichtungen und Gastreferenten

 

 

weitere Informationen

Methoden

Theoretische Grundlagen und praktische Übungen (Herstellen von Tinkturen, Tees, Wickel, Auszügen, Salben, Sirup, Extrakten).

Zielgruppe

Diese Grundausbildung eignet sich für alle InteressentInnen ohne spezifische Vorkenntnisse sowie für professionelle AnwenderInnen, die diese Weiterbildung in ihren Grundberuf einbinden wollen.

Hinweise

Lehrmittelbeiträge für Exkursionen und praktische Übungen im Wert von 150,- Euro im Kurspreis enthalten!

18.09.2018
Beginn: 18:00
Dipl. TEM-PraktikerIn - Infoabend
Infoabend
Kosten: kostenlos
Leitung: Frau Mag.a Eva Fauma Profil anzeigen
Hinweis: Nutzen Sie bei diesem kostenlosen Informationsabend die Gelegenheit und lernen Sie die Lehrgangsleiterin kennen. Erkundigen Sie sich über Inhalte, Methoden, Aufbau, Förderungen und alles, was Sie sonst noch wissen möchten!

Der Infoabend ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung.
Seminarnummer: 430/1563/I
02.11.2018 - 06.07.2019
Beginn: 13:30
Dipl. TEM-PraktikerIn
Lehrgang
Kosten: 2.690,--
Frühbucherpreis: 2.590,--
Frühbucher bis inkl.: 02.08.2018
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: Freitag Nachmittag + Samstag ganztags ca. alle 2 bis 3 Wochen
Leitung: Frau Mag.a Eva Fauma Profil anzeigen
Hinweis: Lehrmittelbeiträge für Exkursionen und praktische Übungen im Wert von 150,- Euro im Kurspreis enthalten!
Anmeldeschluss: 15.10.2018
Seminarnummer: 430/1563
19.03.2019 - 22.10.2019
Beginn: 17:30
Dipl. TEM-PraktikerIn
Lehrgang
Kosten: 2.690,--
Frühbucherpreis: 2.590,--
Frühbucher bis inkl.: 19.12.2018
(inkl. 10% Mwst.)
Frühbucher Bonus
Aufbau: wöchentlich Dienstag + Mittwoch abends
Leitung: Frau Mag.a Eva Fauma Profil anzeigen
Hinweis: Lehrmittelbeiträge für Exkursionen und praktische Übungen im Wert von 150,- Euro im Kurspreis enthalten!
Anmeldeschluss: 01.03.2019
Seminarnummer: 430/1564