Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 0

Proges Office | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

GES.UND Telefonkette im oberen Mühlviertel:

Im Corona-Lockdown bewährte sich die Initiative GES.UND

Mit der Initiative GES.UND rief der Gesundheitsdienstleister PROGES gemeinsam mit der Primärversorgungseinheit in Haslach an der Mühl ein aufsuchendes, präventives Angebot ins Leben. Während des Corona-Lockdowns kontaktierte ein multiprofessionelles Team des Gesundheitszentrums Hausarztmedizin Plus und des PROGES-Gesundheitsbüros Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinden Haslach, St. Stefan-Afiesl, Lichtenau und St. Oswald, die etwa zur Risikogruppe zählten.

Mit der GES.UND Telefonkette konnten die Betroffenen der Zielgruppe schnell und unkompliziert erreicht werden, um ihnen entsprechende Unterstützung aus allen möglichen medizinischen, pflegerischen, therapeutischen und auch sozialen Bereichen aktiv anzubieten. Bei den angerufenen Personen kam die Telefonkette sehr gut an. „Die etablierte Struktur und die Koppelung von Gesundheitsförderung und medizinischer Versorgung haben ein schnelles Agieren möglich gemacht“, erzählt PROGES-Mitarbeiterin Mag.a Julia Commenda, Projektkoordination Gesundheitsförderung Primärversorgung in Haslach an der Mühl, über die erfolgreiche Umsetzung innerhalb von kürzester Zeit.

Weitere Informationen und Projekt-Videoclip: www.proges.at/haslach/