Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 0

Proges Office | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Verbesserung der „sozialen“ Gesundheit: Initiative GES.UND im oberen Mühlviertel

Als Gesundheitsdienstleister arbeitet PROGES stets mit dem Anspruch,
innovative Gesundheitsprojekte zu forcieren bzw. einzurichten. Neue Maßstäbe werden beispielsweise gemeinsam mit dem Gesundheitszentrum Hausarztmedizin Plus in Haslach in der Primärversorgung gesetzt.
In den letzten Wochen hat sich hierbei ein neues Angebot etabliert: die Initiative GES.UND.

Dabei handelt es sich um ein aufsuchendes, präventives Angebot in Form von Telefonanrufen durch ein multiprofessionelles Team des Gesundheitszentrums Hausarztmedizin Plus und des Gesundheitsbüros von PROGES. Kontaktiert werden jene Personen der Gemeinden Haslach, St. Stefan-Afiesl, Lichtenau und St. Oswald, die zu sogenannten Risikogruppen gehören bzw.
in dieser belastendenden Ausnahmesituation vermehrt Unterstützung benötigen.

„Im Mittelpunkt stehen hierbei ganz klar die individuellen Bedürfnisse der Menschen, die weit über die jeweilige Erkrankung oder etwaige Symptome hinausreichen. Es geht um eine ganzheitliche Betrachtung und oftmals auch um ein ‚soziales Rezept‘ und nicht nur um die Verschreibung eines Medikaments“, erklärt Mag.a Julia Commenda, Projektkoordinatorin von GES.UND.

Weitere Informationen: https://www.proges.at/haslach/