PGA wird Proges
Registrieren | Passwort vergessen

+43 (0)5 / 77 20 - 110

Proges Akademie | Rückrufservice

Proges in
der Nähe

Beratung / Pädagogik

Lehrgänge

Dipl. Legasthenie- & DyskalkulietrainerIn

Die vergangenen 15 Jahre waren wegweisend in der Erforschung von Lese- & Rechtschreibproblemen sowie Rechenerwerbsproblemen. Erkenntnisse der Neurowissenschaften, der Pädagogik und Entwicklungspsychologie warten darauf, entdeckt zu werden.

Inhalt

Ziel des Lehrgangs:

  • Erwerb von aktuellem fundiertem Wissen zu  Lese- & Rechtschreibschwäche (Legasthenie) sowie Rechenerwerbsproblemen (Dyskalkulie)
  • strukturierte und gezielte Anwendung dieses Wissens durch die praktische Umsetzung in der Therapie mit Kindern

Dieser Lehrgang wird erstmals als Kombi-Lehrgang für Legasthenie und Dyskalkulie angeboten und dauert 5 Semester.

Ihr Nutzen

  • Anerkennung dieses Lehrgangs vom  Berufsverband BALDT - dies ermöglicht Aufnahme in die BALDT-TherapeutInnenliste & professionelle Vernetzung
  • Durchdachtes Lehrgangskonzept mit enger inhaltlicher Abstimmung der ReferentInnen
  • Alle ReferentInnen sind ausgewählte und top-ausgebildete lokale ExpertInnen mit langjähriger evidenzbasierter Praxiserfahrung.
  • Ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und begleiteter Praxis.
  • Im zweiten Teil des Lehrgangs liegt der Fokus auf Praxis, dh. praktisches Üben durch Arbeiten mit betroffenen Kindern (Praxisfälle), begleitet durch laufende Supervision und Hospitation
  • Eigene Praxisgründung möglich („Neue Selbstständige“)
  • PROGES Akademie als verlässlicher Bildungspartner mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

Detaillierte Inhalte entnehmen Sie bitte der Lehrgangsbroschüre.

weitere Informationen

Methoden

Vermittlung der theoretischen Grundlagen (Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Neuropsychologie), Gruppenarbeiten, Einzelarbeiten, Übungen, Selbsterfahrung, Praxisbeispiele, Bearbeitung von Praxisfällen, (Video)Hospitation und Gruppensupervisionen (im Lehrgang inkludiert).

Zielgruppe

Der Lehrgang ist als Fortbildungslehrgang für insbesondere folgende Berufsgruppen konzipiert:
PsychologInnen, PädagogInnen, Hort/KindergartenpädagogInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, LinguistInnen, SprachheilpädgogInnen, etc. 

Abgeschlossene Ausbildung und Berufspraxis erforderlich.

Hinweise

AbsolventInnen dieses Lehrgangs haben die Möglichkeit beim BALDT (Berufsverband Akademischer Legasthenie-Dyskalkulie-TherapeutInnen) einen Antrag auf Mitgliedschaft zu stellen, da dieser Lehrgang die erforderlichen Kriterien erfüllt!

Termine

21.09.2018 - 20.03.2021

Dipl. Legasthenie- & DyskalkulietrainerIn
Lehrgang
Kosten: 5.385,--
(inkl. 10% Mwst.)
Aufbau: Module, jeweils: Fr 14:00 - 18:15 Uhr und Sa 09:00 - 16:00 Uhr;
Gruppensupervision (Fr 14:00-19:00 Uhr) ist in der Lehrgangsgebühr inkludiert.
Leitung: Herr Dr. Martin Schöfl Profil anzeigen
Hinweis: AbsolventInnen dieses Lehrgangs haben die Möglichkeit beim BALDT (Berufsverband Akademischer Legasthenie-Dyskalkulie-TherapeutInnen) einen Antrag auf Mitgliedschaft zu stellen, da dieser Lehrgang die erforderlichen Kriterien erfüllt!
Seminarnummer: 430/1548
Downloads: Lehrgangsinfo